Die Relevanz von Microapps für das digitale Arbeiten

Microapps, Die Relevanz von Microapps für das digitale Arbeiten

„Ich will doch einfach nur arbeiten…“. So oder so ähnlich könnte ein Anruf beim Service Desk klingen. Der Startvorgang der Applikation stockt gerade mal wieder und der Login-Prozess am Desktop dauert gefühlt eine Ewigkeit. All diese Befindlichkeiten kennen wir aus eigener Erfahrung. Doch wie können wir unsere Beschäftigten „einfach nur ihre Arbeit verrichten lassen“, ohne dass sie dafür komplette Desktops oder Applikationen starten müssen? 

Hierbei unterstützen kleine Helferlein – sogenannte Microapps –, welche übersichtlich in einem Workspace dargestellt sind und es dem User ermöglichen, kleine Aktionen auszuführen, ohne dabei die Anwendungen und Fenster wechseln zu müssen. Dies spart Zeit, steigert die Produktivität und sorgt für eine höhere Zufriedenheit der Mitarbeitenden, da sie sich nicht ständig in Aktionen „reindenken“ müssen, die sie für gewöhnlich nur gelegentlich ausführen. 

Was sind Microapps?  

Microapps sind großartig! Sie ermöglichen es uns Funktionsblöcke zu bündeln und sie über den intelligenten Feed von Citrix Workspace an Enduser bereitzustellen. Das bedeutet: Anstatt mehrere Browser-Tabs von SaaS-Apps oder Applikationsfenster zu durchsuchen, um nach Updates zu suchen und Aktionen auszuführen, kann der User schnell über eine einzige Benutzeroberfläche auf häufig verwendete Funktionen zugreifen. Benutzerdefinierte HTTP-Integrationen ermöglichen es, Microapps mit jeder gut funktionierenden REST-API zu interagieren. 

Welche Use Cases können damit abgebildet werden? 

Stellen Sie sich vor, Sie kommen morgens an Ihren Arbeitsplatz und melden sich an allen relevanten Systemen, die Sie tagsüber benötigen, an. Danach verschaffen Sie sich einen Überblick der wichtigsten Nachrichten bzw. holen sich relevante Informationen aus all diesen Systemen. Hierfür verliert man in der Regel eine Menge Zeit. Sie sind nur damit beschäftigt, sich an Systemen anzumelden und sich mühevoll die Informationen zusammen zu klicken. 

Wäre es nicht schön, Sie würden nach einem einmaligen Anmelden an einem zentralen System alle relevanten und wichtigen Informationen auf einen Blick angezeigt bekommen?! Seien es wichtige Nachrichten, automatisch erstellte Reports oder durchzuführende Genehmigungen – sie alle werden übersichtlich an zentraler Stelle dargestellt.  

Von diesem zentralen Ort aus können Sie ebenso schnell und einfach auf die Informationen oder Abläufe reagieren wie auch Aufgaben erledigen. Diese Schritte erfolgen ohne, dass Sie sich an der jeweiligen Anwendung anmelden müssen. Solche Aufgaben können zum Beispiel eine Terminplanung, das Anlegen eines neuen Mitarbeiters im System oder auch das Öffnen eines Tickets bei der zentralen IT sein. Für all diese Aufgaben gibt es in Ihrem Unternehmen bestimmt unzählige dedizierte Applikationen oder Webanwendungen, die Sie zur Erledigung benötigen. Dies bedeutet für jeden unterschiedlichen Task eine andere Anwendung und damit verbunden einen Kontextwechsel. Wenn Sie Anwendungen haben, die Sie nur unregelmäßig nutzen, müssen Sie sich eventuell jedes Mal neu orientieren oder Kollegen:innen um Hilfe bitten. Diese vielen Schritte wären mit Microapps passé.

Microapps, Die Relevanz von Microapps für das digitale Arbeiten

Abbildung: Schematische Benutzeroberfläche von Citrix Workspace 

Wie bringe ich alle Microapps unter einen Hut?  

Citrix Workspace ist eine vollständig digitale Workspace-Lösung, mit der Sie einen sicheren Zugriff auf Informationen und Anwendungen bereitstellen, die für Personen in Ihrer Organisation relevant sind. 

Die einzelnen Tasks können im Citrix Workspace mithilfe der Microapps erledigt werden, was dazu führt, dass ein Kontextwechsel überflüssig wird. Die Verarbeitung des einzelnen Tasks läuft im Hintergrund ab. Sie bekommen eine Statusmeldung, ob die Verarbeitung erfolgreich durchgelaufen ist oder ob es zu einem Fehler kam. 

Vielleicht sind auch für Sie Microapps die Lösung auf die Herausforderung: “Ich will doch einfach nur arbeiten…”. 

Übersichtlich in einem Workspace dargestellt erhalten Enduser die Möglichkeit, ihre eigentlichen Tätigkeiten durchzuführen, ohne den “Arbeitsplatz” wechseln zu müssen. 

War dieser Artikel für Sie interessant?