Events@SVA – Unsere erste Cross-Plattform App

Cross-Plattform App, Events@SVA – Unsere erste Cross-Plattform App

Durch die zunehmende Anzahl von eigenen SVA Events, war es für unser Team wichtig und essentiell eine zentrale Informationsquelle für alle Eventbesucher und Interessierten zu schaffen. Unter dieser Betrachtung kam für uns nur die Entwicklung einer eigenen App infrage, die sowohl im Voraus als auch auf den Events genutzt werden soll. Wie der Weg zur ersten eigenen App verlief und welche Hürden dabei auf das Entwicklerteam zukamen, werden nachfolgend beschrieben.

Verwendete Technologien

Da die Entwicklung einer Applikation grundsätzlich nicht nach einem festen Schema verläuft, war die erste Frage mit welchen Technologien und Tools die Umsetzung erfolgen kann. Dabei wurde schnell klar, dass eine native Umsetzung pro Plattform, wegen dem Zeitaufwand und der anschließenden Pflege nicht in Frage kommt. Um dieses Problem zu lösen entschieden wir uns für die Verwendung eines Frameworks für plattformunabhängige Mobile Anwendungen – das von Microsoft entwickelte Framework Xamarin Forms. Damit ist es möglich Android- und iOS-Anwendungen auf Basis von XAML und C# zu entwickeln und einen Großteil des Quellcodes zwischen den beiden Plattformen gleich zu halten. Um die in der Applikation angezeigten Inhalte administrieren zu können, wurde neben der App eine Admin-Oberfläche mit Hilfe des ASP.NET Core Frameworks entwickelt. Für das Monitoring der Performance, des Nutzerverhaltens und der Netzwerkkommunikation wurde die Application Performance Monitoring Software Dynatrace verwendet.

Die Inhalte der „Events@SVA App“

Uns war es wichtig, sämtliche Informationen in der Applikation zu hinterlegen, um Nutzer*innen den Zugriff auf relevante Details zu ermöglichen. Die App ist öffentlich für jeden Anwender im Apple App Store und Google Play Store verfügbar und bietet umfangreiche Informationen zu aktuellen und anstehenden Events.

Durch das Auswählen einer Lokation kann eine Navigation direkt zum Event-Ort, über die auf dem Endgerät verwendete Navigationslösung, gestartet werden. Die jeweils hinterlegte Agenda zeigt dabei, welche Vorträge wann und wo stattfinden und von welchen Referenten diese gehalten werden. Dadurch lässt sich der Aufenthalt auf dem Event nach dem eigenen Interesse bereits vorab planen. Durch detaillierte Informationen zu den einzelnen Referenten erhalten die Besucher eine umfassende Vita der Person, deren fachlichen Hintergrund sowie weiteren Vorträgen.

Die Anmeldung für den Zugriff auf die App, ist dabei mit einem bestehenden Azure AD Login für SVA Mitarbeiter, sowie einem lokalen Login für alle anderen Nutzer möglich. Weitere Features sind das favorisieren von Events, die Erstellung einer persönlichen Agenda und das Bewerten von bereits besuchten Vorträgen. Über den eigenen Nachrichtenbereich der App können sich Nutzer über Neuigkeiten zu den Events informieren und Push-Benachrichtigungen zu wichtigen Ankündigungen und Änderungen erhalten.

Die Events@SVA App bietet eine Übersicht über die aktuell anstehenden Events der SVA und ist seit dem Herbst 2019 auf den Events der SVA einsetzbar. 

Hürden in der Cross-Plattform App Entwicklung

Bei der Entwicklung einer Cross Plattform App entstehen einige Herausforderungen. Die Applikation muss auf den beliebtesten Betriebssystemen, Android und iOS, gleichermaßen zugänglich gemacht werden. Dabei können auf beiden Systemen trotz der gemeinsamen Codebasis, unterschiedliche Fehler auftreten. Somit muss die App auf beiden Systemen gleichermaßen intensiv getestet werden. Gerätespezifische Funktionen wie z.B. Push-Benachrichtigungen müssen trotz der gleichen Codebasis unterschiedlich implementiert werden. Vor der Bereitstellung der App für die Anwender*innen muss die App mit all ihren nachfolgenden Aktualisierungen durch diverse Prüfungen von Google und Apple geführt werden. Weiterhin müssen beide Plattformen kontinuierlich mit Updates versorgt werden, um mit den Richtlinien von Apple und Google konform zu bleiben.

Fazit

Im Team ist es uns schlussendlich gelungen die initialen Herausforderungen bei der Entwicklung einer Cross Plattform App zu meistern und die erste eigene Eventapp erfolgreich zu veröffentlichen. Durch die rege Verwendung der App auf SVA Events und dem Feedback der Kollegen, erleben wir immer wieder, dass die App ihren Nutzen erfüllt und gut angenommen wird. 

Für Interessierte ist die Android App unter: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.SVA.EventApp&hl=de und die iOS Version erhältlich unter: https://apps.apple.com/de/app/events-sva/id1468087661

War dieser Artikel für dich interessant?